Samstag, 03 März 2012 16:48

2012 könnte das teuerste Autogas-Jahr werden

geschrieben von  RP
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Es ist ein Trend, der seit Jahren an den Zapfsäulen anhält, und uns Autofahrer immer mehr den Spaß am Autofahren nimmt. Die Preise für Benzin, Super, Diesel und auch Autogas (LPG) steigen und steigen. Leider geht diese Entwicklung - trotz der günstigeren Besteuerung - auch nicht an den Autogas-Tankstellen vorüber. Rückblickend war der Februar 2012 das teuerste Jahr für Autogas-Tanker.
 

 

 

Im Jahr 2012 steigen die Autogas-Preise weiter

Nachdem das Jahr 2009 den niedrigsten Autogas-Preis verzeichnen konnte, steigen seit dem die Preise für LPG an den Tankstellen von Jahr zu Jahr. 2012 wird nun an der 80-Cent-Marke für einen Liter Autogas gekratzt. (Bild: autogasvergleich.de)
 

Aber nicht nur der Februar, sondern das gesamte Jahr 2012 könnte zum teuersten Tankjahr an Autogas-Tankstellen werden. In den ersten Tagen des Märzes 2012 kletterten an vielen Zapfsäulen die Preise bereits über die 80-Cent-Marke für einen Liter Autogas. Da wir unsere Durchschnitts-Preise für Autogas aus allen Preismeldungen des jeweiligen Monats berechnen, liegen wir im bundesweiten Autogas-Preis noch unter 0,80 € pro Liter, allerdings sind die Spitzenpreise von gebietsweise bis zu 0,889 €/l schon weit darüber.

 

Begründet wird dieser kräftige Preisanstieg bei der günstigsten Alternative zu Benzin oder Super zu Beginn diesen Jahres natürlich mal wieder mit dem Anstieg des Roh-Ölpreises und dem schwachen Euro. Sicherlich spielen diese beiden Faktoren eine Rolle in der Preisentwicklung beim Autogas, allerdings muss man auch festhalten, dass Preissprünge von 10 Cent und mehr innerhalb weniger Tage nur teilweise mit dem Ölpreis zu tun haben. Da es auch besonders an den Markentankstellen nach oben geht, kann man, wie beim normalen Spritpreis auch, unterstellen, dass die Preise künstlich nach oben getrieben werden. An freien Autogas-Tankstellen, die es auf dem Feld von Autogas deutlich mehr gibt, als bei normalen Spritsorten, sind die Preisanstiege weniger drastisch. Es empfiehlt sich also eher eine freie Autogas-Tankstelle zum Tanken aufzusuchen, als an die Markentankstelle zu fahren.

 

Weitere Statistiken zu den Autogas-Preisen an Deutschlands Autogas-Tankstellen finden Sie hier...

 

Ähnliche Artikel:

März 2012 der teuerste Autogas-Monat aller Zeiten!

 

 
Gelesen 7181 mal
Anzeige